Gebetszeiten

Der klösterliche Alltag ist geprägt von Arbeit, dem gemeinsamen Stundengebet, der geistlichen Lesung (lectio devina) und der Rekreation (gemeinsame Freizeit).
Die Arbeitszeiten richten sich nach dem Aufgabengebiet. Die Zeit für die lectio devina und Zeit der Betrachtung kann sich jede Schwester selbst suchen; wem es möglich ist, hält sie von 16:45 - 17:30 Uhr.

Unsere Gäste sind herzlich eingeladen, am Chorgebet teilzunehmen. Sonst ist die Teilnahme am Chorgebet in der Klausur nur nach Absprache möglich. An besonderen Feiertagen und zweimal im Monat am Sonntag singen wir das Stundengebet lateinisch nach dem Zisterzienser Choral. An Werktagen singen und beten wir deutsch.

Lateinischer Choral

Lateinischer Choral

Hier finden Sie eine Hörprobe unseres lateinischen Chorals

 

Für Smartphone- Besitzer gibt es auch mehrere kostenlose Apps für das kirchliche Stundengebet.


Gottesdienstordnung für unsere Abteikirche

  LAUDESMESSE TERZ GOTTESDIENST MITTAGSHORE VESPER / NOKTUM KOMPLET
Mo - Fr 06:00 Uhr anschl.   12:00 Uhr 17:30 Uhr 19:45 Uhr
Sa 06:30 Uhr anschl.   12:00 Uhr 17:15 Uhr nach dem Abendessen
So und Feiertag 07:15 Uhr 09:10 Uhr 09:30 Uhr 11:45 Uhr 17:15 Uhr** 19:45 Uhr

** In den Sommermonaten ist die Teilnahme an der Sonntagsvesper auf dem Nonnenchor möglich.

An Sonn- und Feiertagen ist die Eucharistiefeier in unserer Abteikirche öffentlich. Die Teilnahme am Chorgebet in der Klausur ist nur nach Absprache möglich. 


Bitte beachten Sie für die kalten Monate, dass unsere Kirche nicht heizbar ist.