Einkehrtag der Charismatischen Erneuerung

Ort: Aula des Gymnasium Seligenthal

Der Einkehrtag der Charismatischen Erneuerung Landshut am 18. November von 9:30 - 16:30 Uhr ist ein Angebot, den Glauben zu vertiefen. Hauptreferent ist Dirk Egger C.R.V. zum Thema „Erfüllt leben und glauben. Aber wie?“. Dabei wird er u.a. über folgende Bereiche sprechen: Wie man mit Glaubenszweifel im Alltag umgeht, die Herausforderungen als Christ im Umgang mit anderen meistert und in seine Berufung hineinwächst. Neben dem Vortrag gibt es Lobpreiszeiten zum Auftanken, ein gemeinsames Mittagessen, Möglichkeit zur Beichte und zum persönlichen Gebet, Heilige Messe und Anbetung.

Für den Einkehrtag ist keine Voranmeldung notwendig. Spenden zur Deckung der Unkosten sind erwünscht.
Parkmöglichkeiten bestehen unter anderem auf dem Lehrerparkplatz der Schule Seligenthal (Pfettrachgasse 11, 84034 Landshut).


Referent

Dirk Egger C.R.V. wurde evangelisch getauft, ist atheistisch aufgewachsen und konnte als Jugendlicher mit der Kirche nichts anfangen. Durch die gläubige katholische Familie eines guten Freundes erfuhr er, „wie sich der Glaube konkret auf das persönliche Leben auswirkt“. Er befasste sich intensiv mit dem katholischen Glauben und konvertierte schließlich. 2013 trat er in das Kloster der Augustiner-Chorherren in Paring ein, wo er 2017 seine ewigen Gelübde ablegte. 2020 wurde er zum Priester geweiht.

 

Weitere Informationen finden Sie hier auf der Homepage der Charismatischen Erneuerung Landshut