Goldene Profess von
Schwester M. Dorothea und
Jubelprofess von
Schwester M. Beata


Wenn auch die offiziellen Daten nicht auf den gleichen Tag fielen, so feierten wir doch die Jubelprofess von Schwester M. Beata am 06. August und die goldene Profess von Schwester M. Dorothea, die am 08. August getroffen hätte gemeinsam.


Beide Mitschwestern sind verdiente Grundschullehrerinnen, mit einer langen pädagogischen Erfahrung. Während Schwester M. Beata dem Unterricht das Tagesheim leitete, übernahm Schwester M. Dorothea die letzten Jahre noch zusätzlich die Schulleitung. Jetzt ist sie für unser Noviziat verantwortlich und führt unsere Noviziats - Schwestern in das klösterliche Leben ein. Schwester M. Beata ist leider nach einem Schlaganfall an den Rollstuhl gebunden aber Briefapostolat und Gebetsapostolat ist ihr nach wie vor wichtig. Beiden Schwestern danken wir nicht nur für Ihren großen Einsatz in der Schule sondern vor allem auch für ihr vorbildliches mitschwesterliches Wirken.





Zisterzienserinnen-Abtei Seligenthal, Landshut · Tel. +49 (0) 871 821-0 · www.seligenthal.de