Zisterzienserinnen-
Abtei Seligenthal

Bismarckplatz 14
84034 Landshut
Deutschland

Tel. +49 (0) 871 821-0
Fax +49 (0) 871 821-171

Spende für die Schulstiftung


Der Bildungsauftrag König Ludwigs I. aus dem Jahre 1835 wird von uns seit Jahrzehnten umgesetzt.

Bis heute konnte sich das Kloster für seine Schulen und Betreuungseinrichtungen eine große Eigenständigkeit bewahren. Das christliche Weltbild sowie die Lehren der katholischen Kirche prägen den Unterricht und das Leben an den Schulen nachhaltig. Im Mittelpunkt steht eine ganzheitliche Ausbildung, die nicht nur Wissen vermittelt, sondern umfassende Bildung, Werte und ein religiöses Verständnis. Auf diese Weise erhalten die Kinder und Jugendlichen ein stabiles Fundament für das weitere Leben.

Rund 1700 Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 33 besuchen die Seligenthaler Bildungs- und Betreuungseinrichtungen.

Um die pädagogischen Einrichtungen auch für die Zukunft dauerhaft zu sichern und ihre Eigenständigkeit zu wahren, stellte die Abtei im Jahre 2000 eine Million DM als Stiftungskapital zur Verfügung und gründete damit die "Schulstiftung Seligenthal". Die Schulstiftung ist eine gemeinnützige Stiftung öffentlichen Rechts unter dem Vorsitz der Äbtissin des Klosters als Stiftungsratsvorsitzende. Wir sind bemüht, das Kapital zu erhöhen und über die Stiftung einen Beitrag zu den laufenden Kosten der Schulen zu leisten. Helfen Sie uns dabei! Sie können spenden, Ihr Geld anlegen, uns Erträge überlassen oder eine Schenkung, ein Vermächtnis, einen Erbnachlass verfügen.

Helfen Sie uns bitte!

Spenden oder stiften Sie einen Betrag auf das Konto der Schulstiftung Seligenthal. Auch können Sie der Schulstiftung ein Darlehen gewähren. Tipps zu Steuerabzugsfähigkeiten für das Finanzamt finden Sie unter steuerliche Hinweise.

Bankverbindung der Schulstiftung Seligenthal

IBAN: DE44 7435 0000 0000 0146 56
BIC: BYLADEM1LAH
Sparkasse Landshut




 Druckversion
 
Runder Tisch in der Schulstiftung

Intensive Diskussionen führen zu einem positiven Ergebnis.