Zisterzienserinnen-
Abtei Seligenthal

Bismarckplatz 14
84034 Landshut
Deutschland

Tel. +49 (0) 871 821-0
Fax +49 (0) 871 821-171

Cellerarin


Für die wirtschaftlichen Belange des Klosters ist die Cellerarin verantwortlich.

Diese Aufgabe vertraute Äbtissin M. Petra Schwester M. Beatrix Schlappner an, die aus der Praxis kam und beste Voraussetzungen für dieses Amt mitbrachte. Nach ihrer Lehrzeit in Hauswirtschaft bei uns in Seligenthal trat sie ins Kloster ein, war dann in der Zentralküche tätig, machte die Ausbildung zur Hauswirtschaftsmeisterin und übernahm alsbald die Leitung dieser Küche. Mehrere Jahre hindurch gehörte sie der Kommission für die Prüfung der Hauswirtschaftsmeisterinnen in Niederbayern an.

Als Cellerarin unterstehen ihr jetzt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klosters in den verschiedenen Betrieben, und so liegt die gesamte Verteilung der praktischen Arbeiten in ihrer Hand. Auch muss sie sich um die finanziellen Angelegenheiten des Hauses kümmern, und während der Generalsanierung des Klosters und der Grundschule zusätzlich als Beauftragte zusammen mit Äbtissin M. Petra die Belange unser Gemeinschaft vertreten.




 Druckversion
 
Schwester M. Beatrix, unsere neue Cellerarin.